HomeHome
Das Zentrum für Orthopädie in München Bogenhausen

Bewegung im Leben

Wir behandeln Menschen, keine Befunde. Eine gründliche Diagnostik bedeutet sehen, was Apparaturen nicht sehen. Zeit, Erfahrung, Austausch. Die konservative Behandlung hat Vorrang.

Wenn eine Operation nicht mehr umgangen werden kann, ist es unser Ziel, die möglichst schonende Therapie einzusetzen - im Dialog zwischen gelenkerhaltender endoskopischer Chirurgie und gelenkersetzender, minimalinvasiver Endoprothetik. Dank filigraner Methoden wie AMIS bei der Hüftoperation erreichen wir die Therapie-Erfolge, die unserem Grundsatz entsprechen: die Funktion Ihrer Gelenke zu erhalten.

Ihr Dr. med. Alfred Eichbichler und Dr. med. Martin Nolde

 

 

Bewegung bei Orthopraxx

 

Orthopraxx, 05.05.2014

 

Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2008 - Orthopraxx überzeugt das Audit zum vierten Mal

Neben unserem anspruchsvollen, fachmedizinischen Selbstverständnis legen wir auch großen Wert auf eine effiziente Organisation. Eine Qualität, von der in erster Linie Sie profitieren: angefangen bei einer möglichst zeitnahnen Terminierung bis zu Ihrem Praxisbesuch in einer entspannten Umgebung

Orthopraxx wurde am 19.05.2005 zum ersten Mal gemäß der Forderungen der DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Eine Re-Zertifizierung ist alle drei Jahre Pflicht. Wir freuen uns darüber, das offizielle Überwachungsaudit durch die CERT iQ nun zum vierten Mal in Folge von unserer Arbeitsweise überzeugt zu haben.

"Die Zertifizierungsstelle CERT iQ GmbH bescheinigt..." »


MEDIZIN AKTUELL trifft Orthopraxx - Interview Dr. Martin Nolde - Ausgabe Quartal II 2014

 

"Kaum Schmerzen und schnelle Rehabilitation nach Hüft-Op: Die AMIS® -Methode"

Dr. Martin Nolde gehört bundesweit zu den erfahrendsten Spezialisten im Umgang mit der AMIS®-Methode. Bei entsprechender Indikation erlaubt die schonende Op-Methode sogar den beidseitigen Doppeleingriff.

Erfahren Sie in dem folgenden Interview von der MEDIZIN AKTUELL mit Dr. Martin Nolde:

  • Wie es zu einer Hüftarthrose kommt
  • In welchen Fällen kein Weg an der Implantation eines künstlichen Hüftgelenks vorbeiführt
  • Warum die innovative AMIS®-Technik (Anterior Minimal Invasive Surgery) eine erhebliche Verminderung von Problemen nach dem Eingriff an der Hüfte verspricht
  • Warum die Ergebnisse der klassischen Hüftgelenks-OP nicht durchweg gut sind
  • Warum die AMIS® -Methode ohne die Verletzungen der klassischen Hüft-OP auskommt
  • Wann und warum es sich oftmals empfiehlt, beide Hüftgelenke im Rahmen eines Doppeleingriffes zu operieren
  • Warum vor allem die schonende AMIS® -Methode nachweislich zu schnellerer Heilung führt - und deshalb einen Doppeleingriff erst ermöglicht
  • Dass bei Orthopraxx die minimalinvasive gelenkerhaltende Chirurgie - vetreten durch Dr. Alfred Eichbichler - und die schonende Endoprothetik via AMIS® -Methode - vertreten durch Dr. Martin Nolde - Hand in Hand gehen

Lesen Sie hier das komplette Interview »

Das sagen meine Patienten »


Orthopraxx, 10.11.2013

 

Dr. Eichbichler ist Mannschaftsarzt bei Münchener Traditionsverein 

Dr. Alfred Eichbichler betreut seit Herbst 2013 den FC Schwabing als Mannschaftsarzt. Der Münchener Traditionsverein blickt in seinen Abteilungen Fussball und Volleyball auf stolze 350 aktive SpielerInnen. Das Orthopraxx-Team freut sich auf ein perfektes Zusammenspiel...

Das sagen meine Patienten »


Orthopraxx, 31.10.2013

 

Orthopraxx lädt ein zum "Gesundheitstag - die Regionale Gesundheitsmesse" am 3. Novemver 2013

Getreu dem Motto „Der Beweglichste im Leben ist der, der sich am besten informieren lässt,“ stehen bei den Sana Kliniken Solln Sendling auch dieses Jahr wieder Fachvorträge rund um das Thema Orthopädie im Mittelpunkt.

Dr. med Martin Nolde lädt Sie herzlich ein zu seinen beiden Vorträgen in der Alten Kongreshalle, Theresienhöhe 15 zu den Themen:

  • Simultan-Op bei beidseitiger Hüftarthrose (14.00-14.45)
  • Die AMIS-Technik - der neue sanfte Weg zum künstlichen Hüftgelenk (15.00-15.30)

Zum kompletten Vortragsprogramm »

Das sagen meine Patienten »


24. Januar 2013, tz-Serie über Spitzenmedizin in München - Wie Patienten profitieren

"Der sanfte Weg zur neuen Hüfte...

... Arthrose kann zum Albtraum werden - gerade wenn sie das Hüftgelenk befällt... Wenn die Schmerzen unerträglich werden, hilft nur noch eine endoprothetische Operation... Der Spezialist Dr. Martin Nolde setzt dabei auf ein innovatives Verfahren. Es stammt aus Frankreich und heißt "AMIS" (Anterior Minimal Invasive Surgery)..."

"So funktioniert die OP-Methode"

"Dr. Nolde: Fünf Tipps für Patienten"

"Ich kann sogar schon wieder tanzen"

Lesen Sie den kompletten Artikel »

Das sagen meine Patienten »


Starnberger Merkur vom 16.10.2012

 

Hüftoperation live: Amis-Spezialist Dr. Martin Nolde leitet den Dialog zwischen 50 Hüftchirurgen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

"Das dreitägige Programm wurde geleitet von Dr. Martin Nolde... Der Mediziner gilt als einer der erfahrendsten Anwender der Amis-Methode im deutschsprachigen Raum... Nach einem Einführungsprogramm am ersten Seminartag ging es tags drauf mit zwei Live-Operationen um die praktischen Details. Das Auditorium konnte die Operationen per Videoübertragung..."

Lesen Sie den kompletten Artikel »

Das sagen meine Patienten »


Orthopraxx, 28.03.2012

 

Dr. Nolde: Künstliche Doppelhüfte in einer Sitzung dank Hüftoperation mit der Amis-Methode

Vor und nach der OP: Orthopraxx Dr. Martin Nolde aus München im Gespräch mit seiner Patientin. 19.09.2011: Beide Hüftgelenke sollen in einer Sitzung operiert werden. Die Verschleiß-Erkrankung hat die Hüftgelenke stark geschädigt...

Zum Video »

Das sagen meine Patienten »


Abendzeitung, 09.01.2012

 

"Skiverletzungen - was tun?" Orthopraxx Dr. Alfred Eichbichler im Interview mit der Abendzeitung

"Wann sollte man hellhörig werden? Warum sollte man sich mit manchen Operationen lieber Zeit lassen? Im AZ-Report erklärt der Sportmediziner Alfred Eichbichler die Therapie häufiger Skiunfälle.

Mehr »


Abendzeitung, 31.05.2011

 

Faszination Schulterarthroskopie: Orthopraxx Dr. Alfred Eichbichler im Interview mit der Abendzeitung.

"Die Schulter ist das Gelenk mit der größten Bewegungsfreiheit... Doch so faszinierend die Schulter ist, so verletzlich ist dieses komplizierteste Gelenk des Menschen durch Stürze, Unfälle und Verletzungen...

Das komplette Interview »

Anja Linke beim Mannschaftsspringen vom 22.05.2011. Film ab...


Frank Elstner, "Menschen der Woche", Sendung vom 09.04.2011 im SWR»BW

 

Frank Elstner empfängt AMIS-Spezialisten Dr. Martin Nolde zum Thema Hüftoperation.

TV-Talk mit Orthopraxx Dr. Martin Nolde und Blick hinter die Kulissen der sanften Hüftoperation über den AMIS-Zugang.

 

Video ansehen »

Das sagen meine Patienten »


Orthopraxx, 01.04.2011

 

Dr. Martin Nolde im Reference-Center for AMIS

Seit 01.04.2011 ist Dr. Martin Nolde international Instructor im Reference-Center for AMIS – Technique in der SANA-Klinik München/Solln.


Abendzeitung, 28.02.2011, "AZ Service Gesundheit"

 

Orthopraxx Dr. Martin Nolde und die AMIS-Methode bei der Hüftoperation.

Endlich wieder schmerzfrei gehen: Münchner Experte für künstliche Gelenke setzt auf neue, schonende OP-Methode – mit großem Erfolg. Wenn schon das Anziehen der Socken und das Schnüren der Schuhe täglich zur Qual werden, ist der Leidensdruck...

 

 

Den kompletten Beitrag lesen »


münchen.tv/auf Sendung am 27., 28., 29. Januar 2011

 

Hüftoperation: Dr. Martin Nolde und Dr. Alfred Eichbichler im Interview mit münchen.tv

Moderation münchen.tv: "Modernste Technik, konservative Therapie, minimalinvasive operative Verfahren und ein offenes Ohr. Orthopraxx formuliert aus medizinischem Know-how.."

Das Video ansehen »


Medakta International SA

 

Hüftoperation: AMIS-Spezialist Dr. Martin Nolde wechselt zu Orthopraxx in München Bogenhausen.

Er zählt zu den erfahrensten AMIS®-Anwendern im europäischen Raum.

Den Artikel lesen »


Orthopraxx im Januar 2011

 

Orthopraxx in München Bogenhausen: Dr. Alfred Eichbichler und Dr. Martin Nolde, zwei Fachärzte, ein Konzept.

Dr. Alfred Eichbichler im Januar 2011:
"Wir begrüßen es sehr, dass Dr. Martin Nolde unser othopädisches Fachwissen in Zukunft bereichern und komplettieren wird. Unser gemeinsames Konzept lautet: Maximale Schonung der Gelenke."

Dr. Martin Nolde: im Januar 2011:
"Ich weiß es sehr zu schätzen, dass ich mit Herrn Dr. Alfred Eichbichler einen Kollegen gefunden habe, der mit der endoskopischen OP-Technik in seiner Grundeinstellung ebenfalls den möglichst schonenden Weg sucht, die Funktion des Gelenkes zu erhalten.


...mehr

Impressum
Dr. med. Alfred Eichbichler · Dr. med. Martin Nolde · Richard-Strauss-Str. 82 · 81679 München · Tel. 089 - 995 299 92-0 · email: info [at] orthopraxx.de